Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge nicht zu veröffentlichen.
2 Einträge
Julia Röseler aus Schaffhausen schrieb am 1. August 2020 um 11:47:
Guten Tag, ich habe diese Seite über die Namensliste der Siebenbürger Sachsen gefunden. Ich bin auf der Suche nach den Ursprüngen der Röselers aus der Neumark. Ich habe schon viele Schreibvarianten entdeckt, und in der Neumark um Landsberg/Friedberg herum gab es im 18./19. Jahrhundert diverse- Röseler Rösler Roeseler Röske etc. Auf Gedbas gibt es einen "Hotspot" von Röselers in Eggersdorf, auch etwa zu der Zeit. Die Theorie, dass diese Namen fast ausschliesslich von Rosenzüchtern oder Rosshändlern abstammen sollen, habe ich zweifelhaft gefunden. (Namensgutachten Prof. Rudolph) Zudem finde ich Röslers auf der Bergmannschen Exulantensammlung und in Tschechien. Aber ob diese den... Weiterlesen
Guten Tag, ich habe diese Seite über die Namensliste der Siebenbürger Sachsen gefunden. Ich bin auf der Suche nach den Ursprüngen der Röselers aus der Neumark. Ich habe schon viele Schreibvarianten entdeckt, und in der Neumark um Landsberg/Friedberg herum gab es im 18./19. Jahrhundert diverse- Röseler Rösler Roeseler Röske etc. Auf Gedbas gibt es einen "Hotspot" von Röselers in Eggersdorf, auch etwa zu der Zeit. Die Theorie, dass diese Namen fast ausschliesslich von Rosenzüchtern oder Rosshändlern abstammen sollen, habe ich zweifelhaft gefunden. (Namensgutachten Prof. Rudolph) Zudem finde ich Röslers auf der Bergmannschen Exulantensammlung und in Tschechien. Aber ob diese den Weg in die Neumark gefunden haben (Röselers tauchen ab dem 16. Jh in Landsberg auf), weiss ich noch nicht. Wissen Sie etwas über die Wanderungen von Röslers nach den grossen Pest- und Kriegswellen? Oder gibt es Listen von den ausgewanderten Roslern? Ich freue mich auf eine Antwort und bin sehr gespannt! Freundliche Grüsse Julia Röseler
Gert Metnitzer aus Katsch, Österreich schrieb am 13. August 2019 um 18:25:
Liebe Roselner! Ich war 1989 in Roseln mit einem Rot-Kreuz-Transport. Dabei habe ich Euren Bürgermeister und einige von Euch kennenlernen dürfen. Es war ein besonderes Erlebnis an das ich heute noch denke! Ihr wart so freundlich zu uns. Leider habe ich die Adresse vom Hrn. Bürgermeister verloren und konnte ihm nicht mehr schreiben. Ich glaube, er hieß Wilhelm Schmidt? Gibt es ihn noch? Es wäre schön, wenn ich etwas von Euch hören würde! Liebe Grüße aus Österreich von Gert Metnitzer
Liebe Roselner! Ich war 1989 in Roseln mit einem Rot-Kreuz-Transport. Dabei habe ich Euren Bürgermeister und einige von Euch kennenlernen dürfen. Es war ein besonderes Erlebnis an das ich heute noch denke! Ihr wart so freundlich zu uns. Leider habe ich die Adresse vom Hrn. Bürgermeister verloren und konnte ihm nicht mehr schreiben. Ich glaube, er hieß Wilhelm Schmidt? Gibt es ihn noch? Es wäre schön, wenn ich etwas von Euch hören würde! Liebe Grüße aus Österreich von Gert Metnitzer