IMG_7149

(V. l.n.r. Georg Hartel, Heidi Hartel, Michael Fleischer, Inge-Marie Dengel,Brigitte Gärtner, Renate Fleischer, Heidemarie Ludwig,Martin Dengel, Heinrich Ludwig und Erwin Gärtner)

Es wird heute viel über den Begriff Heimat gesprochen. Doch was bedeutet „Heimat“ eigentlich?
Ist es der Ort an dem ich geboren bin? Der Ort an dem ich derzeit lebe? Meine Kultur? Das Land in dem ich aufgewachsen bin?
Es ist gut zu fragen wo ich verwurzelt bin. Ich denke, dass in jedem Menschen eine Sehnsucht nach Beheimatung steckt. Meistens spüren wir auch, wie wichtig es ist eine solche heimatliche Verwurzelung zu haben.
Zunächst tief in unserem inneren zu wissen, wer ich bin, was mich bewegt, was mich antreibt im Leben und wo ich Halt finde. Zum anderen aber auch, sich mit anderen Menschen zu beheimaten, Menschen zu haben,die einen ohne Vorbehalt lieben, jene,von denen ich mich angenommen weiß und die mir das Gefühl von Heimat vermitteln/geben.
Für mich ist der Begriff „Heimat“ ganz einfach, der Ort an dem ich geboren bin, wo ich die ersten Schritte gemacht und meine unbekümmerte Kindheit verbracht habe.
Da wir jetzt in Deutschland unsere Wahlheimat gefunden haben und auf Grund unserer guten Integration es geschafft haben, auch im neuen Umfeld mit den hiesigen Menschen uns zu beheimaten, sollten wir die alte Heimat nicht einfach vergessen, oder gar aus unserem Leben und unserem Gedächtnis verdrängen.
Mit ein bisschen Willen, Überzeugung und viel Ehrgeiz hat es die oben genannte Gruppe  geschafft, einen zu Pfingsten in Dinkelsbühl erwirtschafteten Betrag von 1000€ für die Renovierung des Pfarrhauses in Roseln zu spenden.

SAM_0237

Ich wünsche mir, dass sie uns als Beispiel dienen noch mehr Rosler und auch viele Andere zu begeistern. Unser Anliegen ist es gemeinsam unsere Kirche zu renovieren und sie als unsere Identitätswurzel und letztes Stück Heimat zu erhalten, damit wir sie als wertvolles Kulturgut in einem guten Zustand an die nächsten Generationen weiter geben können.

Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen aus Nürtingen,
Martin Bierkoch

Kategorien: Allgemein